Auf dem Droschkenplatz ließ ein Roß was fallen sofort flogen die Spatzen herbei und stürzten sich auf die frischen Pferdeäpfel. Ein besonders kluger Spatz hielt dabei einen Monolog: "Ja, ja, son dampfender Pferdeapfel ist doch was Schönes! Der Apfel der Eva hat die Menschen ums Paradies gebracht, der Apfel des Newton hat Größenwahn im menschlichen Gehirn erzeugt und durch den Tellsapfel wäre beinahe ein Knabe ums Leben gekommen der Pferdeapfel ist der einzige, der bisher nur Segen gestiftet hat. "Ja, ja, son dampfender Pferdeapfel ist doch was Schönes!"

Ernst Woldemar Sacks, (1866 - 1929), deutscher Musiker und Schriftsteller, »Kabarett des Lebens«, 1910

Heute empfohlen Fisch

"Caldereta de peix" Gebackene Brasse mit Buchweizenfüllung Gebackene Fischstreifen Gebackene Hähnchenteile, Gai Yang Gebackene Hechtschnitzel mit Kartoffelpüree, Chinakohl und Gebackene Heringe mit Zwiebelfüllung Gebackener Fisch in süss-saurer Sauce Gebackener Fisch in Tomatensauce Gebackener Thunfisch Supreme "Fischfond" I "Fischklößchen zur Fischsuppe"
012345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546474849505152535455565758596061626364





andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.