Knäckebrot-Pizza mit Spinat und dreierlei Käse

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

4xKnäckebrotscheiben; rund
- ß-- und groß
; ü -Maismehl; fürs Blech
-
1pkTiefkühl-Blattspinat;
- .=-- Pk.=Paket
1xZwiebel; mittelgroß
2xKnoblauchzehen
2ElOlivenöl; kaltgepreßtes
-Salz
; , ...-Pfeffer; schwarz, a.d.M.
-Oregano
50gParmesan; frisch gerieben
250gGouda; mittelalter, dünn
- -- aufgeschnitten
200gMozzarella-Käse
250gCocktailtomaten


Zubereitung:

Ofen auf 250 Grad vorheizen, Bleche einmehlen und
Knäckebrotscheiben daraufsetzen.
Spinat antauen lassen. Zwiebel schälen, in kleine Würfel
schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken und beides in
Olivenöl kurz andünsten. Spinat zugeben und 10 Minuten
mitschmoren lassen. Etwas abkühlen lassen und überschüssige
Flüssigkeit gut herauspressen, Spinat grob hacken. Mit Salz,
Pfeffer, Oregano und Parmesan würzen.
Goudascheiben auf dem Knäckebrot verteilen, vorgegarte
Spinatmasse darauf streichen. Mozzarella in dünne Scheiben
schneiden und auf die Pizzen legen, nochmals mit Pfeffer und
Salz würzen.BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller )Date: Sun
21 Aug 1994

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.