Würzwasser

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

-Wasser
ä-Kräuter
ü-Gemüse


Zubereitung:

Sieden in Würzwasser ist eine Zubereitungsart, die sich vor allem
für sperrige (Spargel), sich leicht verfärbende (Blumenkohl) und
geschmacklich feine Gemüse eignet.
Wasser allein ist für die meisten Gemüse kein empfehlenswerter
Partner, da es ihnen beim Kochen wertvolle Nährstoffe entzieht. Mit
Gewürzen angereichert bzw. mit Kräutern gesättigt, läßt das
Wasser den Gemüsen hingegen ihren vollen Gehalt.
~- Kaltes Wasser in einer großen Pfanne einfüllen
~- Je nach Gemüse die passenden geschmacksintensivierenden Kräuter
beigeben (allenfalls zusammenbinden oder in ein Säckchen geben)
~- Wasser zum Kochen bringen, etwas ziehen lassen
~- Gemüse beigeben und auf kleiner Stufe leicht kochen lassen, bis
es die gewünschte Konsistenz hat
~- Gemüse herausnehmen und abtropfen lassenDie Jahreszeiten-Küche Gemüse
UnionsverlagZürich 1992 ISBN 3-293-00129-7Erfaßt von Rene Gagnaux

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.