Sherrycreme-Torte

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

-
3 - Eier
75gZucker
50gMehl
50gSpeisestärke
1TlBackpulver
1ElKakao
-Backpapier
-
8Blattweiße Gelatine
3 - Eier
100gZucker
1PriseSalz
1PäckchenVanillin-Zucker
0.125lSherry Medium Dry
1/2 -Saft 1/2 Zitrone
1.5 (300) -.5 Becher(300g) Schlagsahne
-
0.5 (100) -.5 Becher(100g) Schlagsahne
1PäckchenVanillin-Zucker
1 (16.)- Packung(16St.)
- -- Borkenschokolade
1ElPuderzucker


Zubereitung:

Für den Biskuit Eier, 3 El. kaltes Wasser und Zucker dem Mixer cremig
schlagen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao darübersieben und
vorsichtig unterheben. Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen und die
Schaummasse einfüllen. Im vorgeheizten Ofen 200°C (Stufe 3) ca. 20 min.
backen. Biskuitboden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen
für die Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser ca. 10 min. einweichen.
Eier, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit dem Mixer cremig schlagen.
Sherry und Zitronensaft unterrühren. Gelatine ausdrücken, im Wasserbad
auflösen und unter Rühren zur Eischneemasse geben. Im Kühlschrank halbfest
werden lassen. Schlagsahne steif schlagen und mit einem Schneebesen
vorsichtig unterheben. Biskuitboden waagerecht durchschneiden. Den unteren
Boden in die gesäuberte Springform legen, die Sherrycreme hineinfüllen und
glattstreichen. Mit dem zweiten Boden abdecken. Die Torte im Kühlschrank
ca. 2 Std. fest werden lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen. Zum
Garnieren Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und den Tortenrand damit
gleichmäßig bestreichen. Borkenschokolade etwas zerbröckeln und den
Tortenrand damit verzieren. Aus Papier beliebige Blattformen ausschneiden
und locker auf der Tortendecke verteilen. Mit Puderzucker bestäuben und die
Blätter anschließend mit einer Pinzette vorsichtig wieder abnehmen. Ergibt
ca. 16 Stücke. Zubereitungszeit ca. 1 Std.
**
von ftp-Server der Uni Frankfurt

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor: Frankfurt
Datum: 29.10.1993










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.