Schlesische Heringskartoffeln

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

2 - Matjesfilets
1kgKartoffeln
75gButter
40gMehl
0.5lSüsse Sahne
-Pfeffer
100ggekochter Schinken
-Butter zum Ausfetten
30gKäse, frisch gerieben


Zubereitung:

Die Matjesfilets, wenn nötig, etwa 30 Minuten wässern, dann
trockentupfen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln etwa 20
Minuten in der Schale kochen, abgiessen, abschrecken, pellen und in
Scheiben schneiden. 40 g Butter in einem Topf zerlassen, das
Mehl darin anschwitzen, mit der Sahne und 1/4 Liter Wasser
ablöschen. Dann mit dem Pfeffer würzen. Den Schinken würfeln
und in die Sauce geben. Die Kartoffeln und die Heringe abwechselnd
in eine gebutterte Auflaufform schichten. Die Sauce
darübergiessen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Die
restliche Butter in Flöckchen oben daraufsetzen. Die Form in
den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Einschubleiste
stellen. Die Heringskartoffeln bei 200-225 °C (Gas: Stufe 3-4) etwa
30 Minuten backen. Dann in der Form servieren.
Aus: Unvergessene Küche. Die schönsten Rezepte aus den
deutschen
Landschaften. Herausgegeben von der Zeitschrift essen &
trinken,
Sonderausgabe 1979.

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.