Rigatoni mit Ricotta und Salbei

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

500gRigatoni-Nudeln oder dicke
- -- Makkaroni
5frischeSalbeiblätter,
- -- fein zerstossen
0.25lMilch
1kleineZwiebel, fein
- -- gehackt
5ElOlivenöl
** 1-** ODer 1
125gButter
-Salz
-Pfeffer
250gRicotta- oder Frischkäse


Zubereitung:

Als Vorspeise für 6 Personen, als Hauptgericht für 4 Personen.
Nudeln 10-15 Min. in kochendem Salzwasser garen - sie sollten
nicht zu weich werden. In der Zwischenzeit Zwiebel in heissem Fett
bei schwacher Hitze weitere 8 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Nudeln gut abtropfen lassen und in eine grosse,
vorgewärmte Schüssel geben. Die Käsesosse darübergiessen
und anschliessend sofort servieren.
Diese aromatische Käsesosse harmoniert sehr gut mit Nudeln und
bietet eine willkommene Abwechslung zur altbekannten Tomatensosse.
Der Salbei sollte frisch sein, sonst bekommt die Sosse eine bittere
Note.
Zubereitungszeit: 20 Min.

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.