Karlsbader Auflauf

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

20gPistazien (I)
6 - Eigelb
75gZucker
1Spur;Salz
1ElSpeisestärke
1 , - Zitronenschale, abgerieben
0.125lMilch; heiss
250gRumfrüchte, Glas
20gRosinen (I)
6 - Eiweiss
; -Margarine; zum Einfetten
45gZucker
-
1TlRosinen (II)
1TlPistazien (II)


Zubereitung:

Karlsbad im Nordwesten der Tschechoslowakei ist in aller Welt
berühmt. Die Gründe: Seine Mineralquellen und seine ausgezeichnete
Küche!
Pistazien mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und hacken.
Eigelb, Zucker und die Prise Salz in einer Schüssel schaumig rühren.
Speisestärke und Zitronenschale zugeben. Milch unterrühren.
Abgetropfte Rumfrüchte (1 Esslöffel zum Garnieren zurück lassen) in
feine Würfel schneiden. Mit den gewaschenen, abgetropften Rosinen (I)
und den Pistazien (I) unterrühren. Eiweiss in einer Schüssel steif
schlagen, unterheben. Eine feuerfeste Form einfetten. Masse einfüllen.
Zucker drüberstreuen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere
Schiene stellen.
Backzeit: 30 Minuten
Elektroherd: 200 Grad
Gasherd: Stufe 4Tue
17 Jan 1995

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.