Karibik-Baisers

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

-
1 ß- Eiweiß
1TlLimettensaft
140gFeiner Zucker
30gKokosraspel
40kleineOblaten
180gca. kandierte
- ü-- Ananasstückchen


Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen, den Saft sowie allmählich den Zucker zugeben,
dabei weiterschlagen. Zuletzt die Kokosraspel unterziehen. Backbleche
mit den Oblaten auslegen. 20 Ananasstückchen längs halbieren, jeweils
eines davon auf jede Oblate legen. Die restliche Ananas in feine
Streifchen schneiden. Mit einem Teelöffel gehäufte runde Kleckse der
Baisermasse auf die Oblaten streichen. Jeweils mit ein paar feinen
Ananasstreifchen garnieren. Bei 150 Grad (Gas: Stufe 1) ca.
20 min. hellgelb backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen,
die Ränder der Oblaten eventuell wegbrechen. Baisers kühl
und trocken aufbewahren.
*
Quelle: meine familie & ich 11/87, S. 12
**
Gepostet von sabine engelhardt
Date: 30 Oct 1994Stufe 1) ca.20 min. hellgelb backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen,die Ränder der Oblaten eventuell wegbrechen. Baisers kühlund trocken aufbewahren.*Quelle: meine familie & ich 11/87
S. 12**Gepostet von sabine engelhardtDate: 30 Oct 1994

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor: Sabine
Datum: 30.11.1994










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.