Honig-Safran-Eis mit Pfirsich-Kompott (Provence)

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

-
5 - Eigelb
50gZucker
200mlMilch
300mlRahm
4ElHonig
1SpurSafran
-
400mlRotwein
50gZucker
0.5 -.5 Vanillestengel
6 - Pfirsiche
1 ; - Zitrone; Saft


Zubereitung:

Eigelb und Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.
Milch, Rahm und Honig unter Rühren aufkochen. Zur Eicreme schlagen.
In die Pfanne zurückgeben, den Safran beifügen und die Creme
nochmals bis kurz vor dem Siedepunkt bringen. Sofort durch ein Sieb
in eine Schüssel giessen und auskühlen lassen.
Die Masse im Tiefkühler mindestens 3 Stunden gefrieren lassen; dabei
zwei bis dreimal gründlich rühren, damit sich keine Eiskristalle
bilden.
Rotwein, Zucker und Vanillestengel zusammen aufkochen, 5 Minuten
kochen lassen.
Inzwischen die Pfirsiche kurz in siedendes Wasser tauchen, schälen,
halbieren, entsteinen und die Früchte in nicht zu dünne Schnitze
schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.
Die Pfirsiche in den Rotweinsud geben und zugedeckt auf kleinem Feuer
ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben.
Den Rotweinsud um die Hälfte einkochen lassen. Über die Pfirsiche
geben und auskühlen lassen.Nach: D'Chuchi 3/1995Erfasst von Rene Gagnaux

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.