Birnenauflauf mit Roquefort I

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

8ScheibenWeißbrot (ca. 250
- )-- g)
100mlTrockener Weißwein
650gBirnen
80gEdamer oder Gouda
- ()-- (gerieben)
125gRoquefortkäse
80ggekochter Schinken
-
2 - Eier
100mlSahne
100mlMilch
-Salz
, .-Pfeffer, frisch gem.
30gButterflöckchen


Zubereitung:

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Eine Schicht Weißbrot
hineinlegen, mit der Hälfte des Weins beträufeln. Birnen schälen,
entkernen und in Spalten schneiden. Die Hälfte der Birnen auf die
Brotschicht legen. Den geriebenen Käse darüber verteilen.
Roquefortkäse in kleine Würfel schneiden, die Hälfte davon auf
den Auflauf streuen. Schinken in schmale Streifen schneiden,
ebenfalls darüber geben. Jetzt eine zweite Schicht Weißbrot
auflegen, mit dem restlichen Wein beträufeln und den übrigen
Birnenspalten kranzförmig belegen, mit Roquefortwürfeln bestreuen.
Für den Guß alle Zutaten miteinander verquirlen, über den Auflauf
gießen, im Backofen goldbraun überbacken.
Schaltung:
200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u.
170 - 190°, Umluftbackofen
ca. 50 Min.
Nach 30 Minuten Backzeit Butterflöckchen auf den Auflauf setzen
und weiter backen. Nach der Garzeit den Auflauf mit einem
Holzstäbchen prüfen, ob die Flüssigkeit gestockt ist.
Dazu schmeckt ein trockener Weißwein.Winke & Rezepte 11 / 96der Hamburgischen Electricitätswerke AG

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.