Arrosto Misto (Gemischter Braten aus der Toscana)

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

-
4ZweigeRosmarin
4ZweigeThymian
8BlätterSalbei
4 - Knoblauchzehen
0.25lOlivenöl
-
750gKartoffeln
500gSchalotten
2 ü- Hühnerkeulen
2 - Entenkeulen
2 - Kaninchenkeulen
2 - Wachteln
500gZucchini
4 - Tomaten
;, -;Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Kraeuteroel
Die Kräuter von den Stielen befreien, die Knoblauchzehen schälen und
in dünne Scheibchen schneiden. Alles zusammen mit dem Olivenöl
mischen und mindestens 5 Stunden ziehen lassen.
Braten
Die Kartoffeln waschen, schälen und halbieren; die Schalen grob
zerkleinern. Ein Backblech mit etwas Öl bestreichen; die Kartoffeln
salzen und mit der Schnittfläche auf das Blech legen, die Schalotten
darüber verteilen.
Die Hühner-, Enten- und Kaninchenkeulen am Gelenk halbieren. Mit Salz
und Pfeffer würzen und zu den Kartoffeln legen. Alles zusammen in die
auf 200 Grad vorgeheizte Backröhre geben.
Das Kräuteröl durch ein Sieb passieren, die Keulen ab und zu damit
bestreichen. Unterdessen die Zucchini waschen und in 1 cm dicke
Scheiben schneiden.
Nach 20 Minuten Garzeit die beiden gewaschenen und ebenfalls gewürzten
Wachteln zusammen mit den Zucchinischeiben in den Herd geben.
Weitere 20 Minuten garen lassen und dabei immer wieder mit Öl
bestreichen.
Dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und die gewaschenen und
grob gewürfelten Tomaten zusammen mit den abgesiebten Kräutern
hinzugeben.Nach Bayerntext 16.10.95 Koestliches ItalienErfasst: Ulli Fetzer

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.