Aal überbacken

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

7ElOlivenöl
5 - Knoblauchzehen
10gehackteSalbeiblätter
1kgKüchenfertiger Aal
0.25lWasser
, -Salz, Pfeffer
4 - Eier
50gSemmelbrösel
75ggeriebener Parmesan
1 - Zitrone


Zubereitung:

Öl in einer passenden Form erhitzen, gehackten Knoblauch und Salbei 5 min.
anschwitzen. Den gesäuberten und in Portionsstücke geteilten Aal hinein-
geben und 5 min. anbräunen. Das Wasser hinzugeben, mit Salz und Pfeffer
würzen und zugedeckt in den Ofen schieben. Bei 180 °C ca. 30 min.
garen, bis der Fisch weich ist.
Eier, Semmelbrösel, Parmesan, Zitronensaft mit Pfeffer und Salz gut
vermengen und über den Fisch geben. Den Grill einschalten und grillen bis
sich eine goldbraune Kruste bildet.* Italien
Mosaik Vlg. 1983 * Erfasst und gepostet v* Norbert Kaltenhauser**Gepostet von Norbert KaltenhauserDate: Fri
14 Apr 1995

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor: Fri, 14 Apr 1995
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.