Überbackene Pfannkuchenrollen

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

-
1Zwiebel(50 Gramm)
1ZeheKnoblauch
30gButter
200gEgerlinge
0.25lSahne
-Salz
-Weisser Pfeffer
1ElMehl (10 Gramm)
100gTiefkühl-Erbsen
150ggek. Schinken in Würfeln
-
130gMehl
2 - Eier
-Salz
0.25lMilch
60gButter
50gGeriebener Käse


Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und in der
heissen Butter anschwitzen. Die Pilze abziehen, in feine Scheiben
schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz anrösten. Die Sahne mit
Salz, Pfeffer und dem Mehl verrühren, zu den Pilzen geben und
cremig einkochen. Die Erbsen und den Schinken zugeben, aufkochen und
beiseite stellen.
Mehl mit Eiern, Salz und Milch verrühren und 30 Minuten
stehenlassen. Zum Ausbacken der Pfannkuchen eine Pfanne auswahlen,
die im Durchmesser ungefähr identisch mit dem der Auflaufform ist.
Mit Butter aus dem Teig 5-6 Pfannkuchen backen und aufrollen. Eine
Form mit etwas Fett ausstreichen und die Pfannkuchenrollen
hineinlegen. Die Erbsen-Schinken-Sauce darüber verteilen und mit
dem Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad C
etwa 15 Minuten überbacken. Dazu passt Salat.

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.