"Caldereta de peix"

Google Suchergebnis:

Menge:

 Für Person(en) bzw. Portion(en)

Zutaten:

-
200gBauernbrot (pan de sopas)
ü -in dünnen Scheiben
300gfrische Sprotten
- ()-- (caramels)
750gSuppenfisch, verschiedene
- -- Sorten
4zarteLauchzwiebeln
1großereife Tomate oder 2
- ö -- gedörrte Tomaten
1 - Knoblauchzehe
1ZweigSellerie
1ZweigPetersilie
1Zweigfrischer Majoran
0.5kleineTasse Olivenöl
1ElPaprika
-Salz


Zubereitung:

Lauchzwiebeln säubern. Tomate und Knoblauchzehe schälen. Alles klein
schneiden. Beim Ausnehmen des Fisches Leber, Laich oder Eier beiseite
legen, falls vorhanden. Abtropfen lassen und salzen.Öl in einem Tontopf erhitzen und darin die Lauchzwiebel auf kleiner
Flamme andünsten. Wenn diese saftig wird, Tomate und die Hälfte der
Knoblauchzehe zufügen. Selleriezweig und Paprika hinzufügen.Den Fisch (der festere unten) in einen Durchschlag legen und sobald
die Brühe kocht, diesen so in den Topf legen, dass keine Gräte in die
Brühe gelangt. 15 Minuten kochen lassen.Nachdem man den Kopf der Caramels entfernt hat, den Fisch passieren
und in den Fischsud geben.Caty Juan de Corral"Einführung in die Küche von Mallorca,MenorcaIbiza und Formentera"**Gepostet von: Kierblewsky

Details:

Zubereitungszeit: Minuten Schwierigkeitsgrad: 1
Gesamtpreis: Quelle / Autor:
Datum:










andasobar - mit allen sinnen genießen.
(CC) 2011-2015 by andaso.de.
Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Lizenz bereit.